< Aktuelle Publikationen, Poster und Schutzrechte

Kolloquien und Weiterbildungsveranstaltungen 2017

Datum
Uhrzeit
Referent Thema
13.12.2017
14.00 Uhr
Herrn Dr.-Ing. Christian Meyer;
IDT Europe GmbH, Dresden
Metalloxidsensoren für Innenluftmessungen – Stand der Technik und Trends
11.10.2017
14.00 Uhr
Frau Prof. Dr. Iris Herrmann-Geppert;
Professur für Angewandte Chemie an der Hochschule Mittweida
Porphyrin-basierte Katalysatoren für die Sauerstoffreduktion in PEM-Brennstoffzellen
09.08.2017
14.00 Uhr
Frau Prof. Dr. Katja Bühler;
Helmholtzzentrum für Umweltforschung Leipzig
Anwendung von Biofilmen in der Biokatalyse - Potenziale und Limitationen
19.07.2017
14.00 Uhr
Herr Dr. Christian Immanuel Müller;
Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM Dresden
Elektrodenentwicklungen für die alkalische Elektrolyse
22.06.2017
11.00 Uhr
Herr Dr. Shashikant Joshi;
Technical Director Greenvision Technologies Pvt. Ltd., Bengaluru, India
Design, development & commercialisation of H2 & O2 gas recombination vent plug for Lead batteries
14.06.2017
14.00 Uhr
Frau Prof. Dr. Inez Weidinger;
Professur für Elektrochemie an der TU Dresden
Muster in der Elektrokatalyse
07.06.2017
14.00 Uhr
Herr Dr. Ahmed Mourran;
DWI Leibniz-Institut für Interaktive Materialien, Aachen
Shape and motion of microgels by non-equilibrium actuation
12.04.2017
14.00 Uhr
Herr Dr. Torsten Frosch;
Leibniz-Institut für Photonische Technologien, Jena, Abbe Center of Photonics am Institut für Physikalische Chemie der FSU Jena
Raman spectroscopy meets live sciences
08.03.2017
14.00 Uhr
Herr Dr. Olaf Kiesewetter;
UST Umweltsensortechnik GmbH, Geschwenda
Keramische Sensorik für Gase, Temperaturen und Strömungen - Produkte, Technologien, Projekte
08.02.2017
14.00 Uhr
Herr Dr. Oliver Uecke, Herr Dr. Christian Klose;
Lipotype GmbH, Dresden
Innovative Lipid Analysis for Industrial, Medical and Academic Applications
11.01.2017
14.00 Uhr
Herr Prof. Dr. Alexander Eychmüller;
Professur für Physikalische Chemie an der TU Dresden
Kolloidale Nanokristalle und ihre Überstrukturen



Kolloquien und Weiterbildungsveranstaltungen 2016

Datum
Uhrzeit
Referent Thema
14.12.2016
14.00 Uhr
Herr Prof. Dr. Wolfram Scharff;
IfU GmbH Privates Institut für Umweltanalysen, Lichtenau
In-situ-Charakterisierung von unterschiedlichen Plasmaprozessen
09.11.2016
14.00 Uhr
Prof. Dr. Thomas Henle;
Professur für Lebensmittelchemie an der TU Dresden
Glykierungsreaktionen in Lebensmitteln - oder: Der Mensch ist Mensch, weil er isst, was er isst.
12.10.2016
14.00 Uhr
Herr Dr. Olaf Müller;
Carus Consilium Sachsen GmbH, Dresden
Die Sächsische Telemedizininfrastruktur – Chancen und Risiken
24.08.2016
14.00 Uhr
Dr. Thorsten Wagner;
Institut für Anorganische und Analytische Chemie der Universität Paderborn
Wie Opale riechen: Neuartige optisch auslesbare Sensoren auf Basis von photonischen Kristallen
13.07.2016
14.00 Uhr
Frau Prof. Dr. Ulla Wollenberger;
Institut für Biochemie und Biologie der Universität Potsdam, AG Analytische Biochemie
Coupling enzymes and electrodes in bioelectrocatalytic devices
31.05.2016
14.00 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Krause;
Institut für Apparate- und Umwelttechnik der Universität Magdeburg
Reaktionsverlauf und Reaktionsindikatoren bei der Ausbreitung von Pyrolyseprozessen in porösen Feststoffen
04.05.2016
14.00 Uhr
Frau Prof. Dr. Andrea Robitzki;
Institut für Biochemie der Universität Leipzig, Leiterin der Arbeitsgruppe molekularbiologisch-biochemische Prozesstechnik
Cell and tissue based sensor chips for tumor diagnostics and selection of therapeutics
13.04.2016
14.00 Uhr
Prof. Dr. Stefan Kaskel;
Institut für Anorganische Chemie, TU Dresden
Metal-Organic Frameworks und andere nanoporöse Materialien für Gasspeicherung, elektrische Energiespeicherung und Sensorik
09.03.2016
14.00 Uhr
Prof. Dr. Kornelius Nielsch;
IWF Dresden, Direktor des Instituts für Metallische Werkstoffe
Electrochemical synthesis of thermoelectric materials and devices
10.02.2016
14.00 Uhr
Prof. Dr. Andreas Fery;
IPF Dresden, Leiter des Instituts für Physikalische Chemie und Physik der Polymere
Funktionale Nanolagen bestehend aus kolloidalen Partikeln
13.01.2016
14.00 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Hubertus Milke;
Fakultät Bauwesen der HTWK Leipzig, Lehrbereich Wasserwirtschaft, Siedlungswasserwirtschaft
Betrieb, Überwachung und Wartung von Kleinkläranlagen



Kolloquien und Weiterbildungsveranstaltungen 2015

Datum
Uhrzeit
Referent Thema
16.12.2015
14.00 Uhr
Herr Damian Lippok;
Coulomb Water Technology GmbH, Grolsheim
Prozessoptimierung und Ressourceneinsparung in der Galvanik durch bessere Messtechnik
14.10.2015
14.00 Uhr
Prof. Dr. Steffen Weißmantel;
Laserinstitut der Hochschule Mittweida
Laserpulsabscheidung dünner Schichten - Von den Grundlagen zu industriellen Anwendungen
09.09.2015
14.00 Uhr
Prof. Dr. Karl Leo;
Institut für Angewandte Photophysik, TU Dresden
Organische Halbleiter - von der Laborkuriosität zum hocheffizienten Bauelement
08.07.2015
14.00 Uhr
Dr. Ulrich Rant;
Dynamic Biosensors GmbH, München
Biophysical Analysis of Molecular Interactions with Electro-Switchable Biosurfaces
22.06.2015
14.30 Uhr
Prof. Hao Yan, Ph.D.;
Biodesign Institute, Arizona State University, Tempe
Designer DNA Architectures for Programmable Self-assembly
22.06.2015
14.00 Uhr
Prof. Yan Liu, Ph.D.;
Biodesign Institute, Arizona State University, Tempe
DNA Directed Assembly of Nanophotonics
13.05.2015
14.00 Uhr
Prof. Dr. Jörg Kressler;
Institut für Chemie / Physikalische Chemie der Polymere, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Ionenleitfähigkeit in Polymerelektrolyten
08.04.201514.00 Uhr Dipl.-Ing. Uwe Kirschner;
Sentronic GmbH, Gesellschaft für optische Messsysteme, Dresden
Lumineszenzsensoren in der Wasseranalytik
04.03.2015
14.00 Uhr
Dr.-Ing. Ulrich Schneck;
CITec Concrete Improvement Technologies GmbH, Dresden-Cossebaude
Einsatz elektrochemischer Methoden und Prüftechnik an Stahlbetonbauwerken – Schlüssel für eine objektbezogene Korrosionsdiagnose
10.02.2015
15.00 Uhr
Dr. Karlheinz Wienand;
Technischer Direktor der Heraeus Sensor Technology GmbH
Temperatursensor auf Basis Platin-Dünnschicht-Technik für hohe Temperaturen
30.01.2015
15.00 Uhr
Prof. Dr. Heinz Kohler;
Institut für Sensorik und Informationssysteme Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
Sensorik zur Wärmegewinnung aus Biomasse in Klein-Feuerungsanlagen, Herrn Prof. Guth zum 70. Geburtstag
30.01.2015
15.00 Uhr
Dr. Jens Zosel;
Kurt-Schwabe-Institut für Mess- und Sensortechnik e.V. Meinsberg
Festelektrolyt-Sensorik für die Spurenanalytik in Gasen - Resultate jahrzehntelanger GUTHscher wissenschaftlicher Praxis
21.01.2015
14.00 Uhr
Prof. Dr. med. Richard H. W. Funk;
Leiter des Instituts für Anatomie, Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus der Technischen Universität Dresden
Physikalische Einwirkung auf Zellen - Spannendes an der Schnittstelle von Medizin und Technik



Kolloquien und Weiterbildungsveranstaltungen 2014

Datum
Uhrzeit
Referent Thema
10.12.2014
14.00 Uhr
Prof. Dr. Peter Neubauer;
Technischen Universität Berlin, Institut für Biotechnologie, Fachgebiet Bioverfahrenstechnik
Industrie 4.0 in der Biotechnologie: Anforderungen und Lösungsansätze zur Sensorik zur Charakterisierung von Bioprozessen im industriellen Maßstab und bei der automatisierten Bioprozessentwicklung
26.11.2014
14.00 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Theodor Doll;
Medizinischen Hochschule Hannover, Head Biomaterial Engineering
Nano-based neural interfacing
15.10.2014
14.00 Uhr
Dr.-Ing. Dirk Holtmann;
DECHEMA Frankfurt, Biochemical Engineering and Continuing Professional Development
Neue Bio-Produktionssysteme
17.09.2014
14.00 Uhr
Dr. Torsten Wagner;
Institut für Nano- und Biotechnologien FH Aachen, University of Applied Sciences
Entwicklung und Kombination von Lichtadressierbaren Technologien
13.08.2014
14.00 Uhr
Frau Susanne Bause;
KSI Meinsberg
Institutsinterne Veranstaltung
16.07.2014
14.00 Uhr
Frau Kristina Ahlborn;
KSI Meinsberg
Institutsinterne Veranstaltung
23.06.2014
14.00 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Andreas Richter;
TU Dresden, Heisenberg-Professur Polymere Mikrosysteme
Mikrosysteme auf Basis intrinsisch aktiver Polymere: Potenzial und Herausforderungen
21.05.2014
14.00 Uhr
Prof. Dr. Dieter Schmeißer;
Brandenburgische Universität Cottbus - Senftenberg, Lehrstuhl für Angewandte Physik/Sensorik
Methanisierung von Kohlendioxid
09.04.2014
14.00 Uhr
Dr. Stefan Nagl;
Institut für Analytische Chemie, Universität Leipzig
Miniaturisierte fluoreszente chemische Sensoren in mikrofluidischen Chips zur Überwachung von chemischen und biologischen Reaktionen und Substanztrennungen
24.03.2014
14.00 Uhr
Dr.-Ing. Jan Liebetrau;
Deutsches Biomasseforschungszentrum Leipzig
Biogas - ein Auslaufmodell?
12.02.2014
14.00 Uhr
Dr.-Ing. Jörg Nestler;
BiFlow Systems GmbH Chemnitz
Von Biosensoren zu vollintegrierten Lab-on-Chip-Systemen: Eine Technologie-Plattform für die schnelle Biosensor- und Assay-Integration
15.01.2014
14.00 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Viktor Mechtcherine;
Institut für Baustoffe der TU Dresden
Neue Entwicklungen bei zementbasierten Hochleistungswerkstoffen - Phänomene, Prozesse, Analytik



Kolloquien und Weiterbildungsveranstaltungen bis 2013

Datum
Uhrzeit
Referent Thema
18.12.2013
14.00 Uhr
Frau Ute Enseleit, Frau Anne Kleppisius, Herr Dr. Jens Zosel;
KSI Meinsberg
Institutsinterne Veranstaltung
18.11.2013
14.00 Uhr
Herr Dirk Zschenderlein;
TITV Greiz
Textilien mit sensorischen und aktorischen Eigenschaften
09.10.2013
14.00 Uhr
Herr Jörg Brabandt;
sunfire GmbH, Dresden
Die Nutzung von Hochtemperaturbrennstoffzellen
25.09.2013
14.00 Uhr
Prof. Dr. rer. nat. Dr.-Ing. E.h. Dr. h.c. Gerhard Kreysa;
ehem. Geschäftsführer der DECHEMA e.V.
Heiner Kaden - ein Chemiker schreibt Geschichte
25.09.2013
14.00 Uhr
Prof. Dr.-Ing. Gerald Gerlach;
TU Dresden
Was die Sensorik so spannend macht und warum sie besondere Menschen braucht - Zum 75. Geburtstag von Privatdozent Dr. Wolfram Oelßner
17.07.2013
14.00 Uhr
Prof. Vladimir Blazek;
Lehrstuhl für medizinische Informationstechnik an der RWTH Aachen
Mit Licht unter die Haut – bewährte und zukünftige Sensorkonzepte für optoelektronische Kreislaufdiagnostik
15.05.2013
14.00 Uhr
Herr Dr.-Ing. Andreas Richter;
GICON Großmann Ingenieur Consult GmbH, Dresden
Innovation bei der Biogaserzeugung mit dem zweistufigen GICON-Verfahren
10.04.2013
14.00 Uhr
Prof. Dr. Eckhard Worch;
Institut für Wasserchemie der TU Dresden
Von Spurenstoffen und Radikalen - Aktuelles aus der Wasserchemie
13.03.2013
14.00 Uhr
Herr Dr. Jürgen Pettrak;
MicroPyros GmbH, Straubing
Boosting Biogas - mikrobiologische Optimierung von Biogas
20.02.2013
15.00 Uhr
Prof. Dr. Florian Mertens;
Institut für Physikalische Chemie, TU Bergakademie Freiberg
Metal-organic Frameworks in Gas-Chromatography and Sensing
19.12.2012
14.00 Uhr
Sandra Päßler, Alfred Kick;
KSI Meinsberg
Institutsinterne Veranstaltung
14.11.2012
14.00 Uhr
Prof. Dr. Ehrenfried Zschech;
Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP-D
Energie-effiziente Elektronik in 3D-Integration - Der Beitrag der Nanoanalytik zu Technologie- und Produktentwicklung
10.10.2012
14.00 Uhr
Prof. Dr. Horst Böttcher;
GMBU e.V. Dresden-Rossendorf
Biofunktionelle Sol-Gel-Beschichtungen
20.09.2012
14.00 Uhr
Prof. Dr. Frank Bier;
Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT, Potsdam-Golm
Integration in der Bioanalytik - Neue Perspektiven für Biosensoren
22.08.2012
14.00 Uhr
Stefanie Geske, Susanne Bause;
KSI Meinsberg
Institutsinterne Veranstaltung
24.07.2012
14.00 Uhr
AKES;
17. Seminar des "Arbeitskreises Elektrochemie in Sachsen"
Programm kann hier runtegeladen werden.
20.06.2012
14.00 Uhr
Matthias Schelter, Monika Berthold;
KSI Meinsberg
Institutsinterne Veranstaltung
09.05.2012
14.00 Uhr
Prof. Dr. Patrick Wagner;
FB Bioelectronics & Nanotechnology, Hasselt University
DNA: aus der Spülmaschine in den Kochtopf
28.03.2012
14.00 Uhr
Prof. Dr. Fred Lisdat;
Technische Hochschule Wildau (FH)
Electrochemical bioanalysis using DNA and protein assemblies as recognition layer
08.02.2012
14.00 Uhr
Elisabeth Pöhler;
KSI Meinsberg
Institutsinterne Veranstaltung
18.01.2012
14.00 Uhr
Dr. Michael Meyer;
Forschungsinstitut für Leder und Kunststoffbahnen Freiberg, Leiter Fachbereichs Leder / Biopolymere
Verfahren der Kollagenaufbereitung, hergestellte Materialien und deren Charakterisierung
24.11.2011
12.00 Uhr
SFG Meeting;
Sächsische Forschergruppe "From Local Constraints to Macroscopic Transport“
Programm kann hier runtegeladen werden.
26.10.2011
14.00 Uhr
Prof. Dr. Tilo Pompe;
Universität Leipzig, Institut für Biochemie, Arbeitsgruppe Biochemie und Bioorganische Chemie
Polymer Interfaces to Study Cell Adhesion Signalling
13.9.2011
14.00 Uhr
Stepfan Baldauf Institutsinterne Veranstaltung
7.9.2011
14.00 Uhr
Prof. Dr. Frank-Michael Matysik;
Universität Regensburg, Institut für Analytische Chemie, Chemo- und Biosensorik
Instrumentelle Entwicklungen für Elektroanalytik, Massenspektrometrie und mikrofluidische Separationstechniken
24.8.2011
14.00 Uhr
Corinna Vonau,
Kristina Ahlborn
Institutsinterne Veranstaltung
1.7.2011
14.00 Uhr
Dr. Johannes Schwarz,
Johanna Riedel,
Dr. Jens Zosel
Institutsinterne Veranstaltung
24.05.2011
14.00 Uhr
Prof. Dr. Michael Josef Schöning;
Institut für Nano- und Biotechnologie, FH Aachen
Feldeffektsensoren mit biologischen Rezeptoren
20.04.2011
14.00 Uhr
Prof. Dr. Diedrich Möhlmann ;
Institut für Planetenforschung, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Berlin
Marschemie - ein kommendes Forschungsfeld
06.04.2011
14.00 Uhr
Dr. Hermann Ehrlich;
Institut für Bioanalytische Chemie, TU Dresden
Bioinspiration und Biomimetic: Lernen von der Natur
23.03.2011
14.00 Uhr
Prof. Dr. Dirk Enke ;
Institut für Technische Chemie, Universität Leipzig
Neue Funktionsmaterialien auf der Basis poröser Gläser - gibt es ein Anwendungspotential in der Sensorik?
09.02.2011
14.00 Uhr
Sandra Päßler,
Manfred Decker,
Jan Voigt,
Thuy Nga Tran
Institutsinterne Veranstaltung
26.01.2011
14.00 Uhr
Prof. Dieter Beckmann,
PD Dr. Uwe Pliquett,
Dr. Christian Hoffmann;
Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. Rosenhof, Heilbad Heiligenstadt
Biotechniques at Interfaces - Arbeitsfelder des Instituts für Bioprozess- und Analysenmesstechnik,
Bio-Impedanzmessung mit Mikroelektroden,
Oberflächenfunktionalisierung und deren Charakterisierung für LifeScience-Anwendungen
12.01.2011
14.00 Uhr
Matthias Schelter,
Juliane Posseckardt,
Jan Voigt
Institutsinterne Veranstaltung
13.12.2010
14.00 Uhr
Prof. Dr. Hans-Peter Wiesmann ;
Institut für Werkstoffwissenschaft, TU Dresden
Biomaterialien für das Knochen- und Knorpelengineering
03.11.2010
14.00 Uhr
Dr. Frank Sonntag;
Fraunhofer IWS Dresden
Design and Prototyping of a Chip-Based Multi-Micro-Organoid Culture System for Research and Substance Testing
13.10.2010
14.00 Uhr
Dr. Johannes Schwarz,
Ute Enseleit,
Susann Ruder
Institutsinterne Veranstaltung
08.09.2010
14.00 Uhr
Arndt Steinke;
CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik GmbH, Erfurt
Produktinnovationen auf Basis technologischer Plattformen der Mikro-Nano Systemtechnik
14.07.2010
14.30 Uhr
Frank Gerlach,
Dr. Wolfgang Fichtner,
Alexander Hörig
Institutsinterne Veranstaltung
05.07.2010
14.00 Uhr
Dr. Klaus Hinkelmann;
Patentanwaltskanzlei Hinkelmann
Schutz von Erfindungen durch Patente und Gebrauchsmuster
09.06.2010
14.00 Uhr
Dr. Werner Brabetz;
Biotype Diagnostic GmbH, Dresden
Molekulargenetische Diagnostik im postgenomischen Zeitalter: Chancen aus Sicht eines mittelständischen Biotechnologieunternehmens
04.06.2010
14.00 Uhr
Dr. Petra Uhlmann;
Leibniz-Institut für Polymerforschung, Dresden
Polymerbürstensyteme zur Einstellung von Oberflächenfunktionen für Sensoren, die Katalyse und die Steuerung oder Schaltung von Grenzflächenwechselwirkungen
12.05.2010
14.00 Uhr
Dr. Jens Zosel,
Thuy Nga Tran,
Manfred Decker
Institutsinterne Veranstaltung

Neuer Direktor des Kurt-Schwabe-Instituts für Mess- und Sensortechnik e.V. Meinsberg

Am 21. April 2010 wurde Prof. Dr. Michael Mertig als neuer Direktor am traditionsreichen Kurt-Schwabe-Institut eingeführt. Im Rahmen einer Festveranstaltung nahm der Abteilungsleiter Forschung des Sächsischen Staatministeriums für Wissenschaft und Kunst, Herr Ministerialdirigent Geiger die Bestellung vor. Prof. Mertig tritt die Nachfolge von Prof. Guth an, der am 31. März in den Ruhestand getreten ist.
Prof. Mertig hat bisher an der Technischen Universität Dresden gewirkt. Er ist Naturwissenschaftler und Ingenieur. Er bringt große Erfahrungen bei der interdisziplinären Forschung auf dem Gebiet der Natur-inspirierten Materialsynthese mit an das Kurt-Schwabe-Institut. Dieses wird unter seiner Leitung zukünftig verstärkt auf die chemische Sensorik für die Bioverfahrenstechnik, die modernen Lebenswissenschaften und die Medizintechnik ausgerichtet.
Gegenwärtig wird in Meinsberg mit Unterstützung der Europäischen Union durch den Freistaat Sachsen ein Innovationslabor gebaut, wodurch die notwendigen Voraussetzungen zum Ausbau des Kurt-Schwabe-Instituts zu einem hochmodernen, industrienahen Forschungszentrum für Sensortechnik in Mittelsachsen geschaffen werden.

Bilder von der Amtseinführung

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Ansicht zu erhalten