Zurueck
Wolfgang Fichtner, Dr. rer. nat.

Telefon: +49 34327 608-105
 
E-Mail: fichtner@ksi-meinsberg.de


Wissenschaftlicher Werdegang:
1982-1987: Physikstudium an der TU Dresden (1987 Diplom)
1987-1990: wiss. Mitarbeiter im früheren Institut für Mechanik in Chemnitz
1990-1992: wiss. Mitarbeiter im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Abteilung Turbulenzforschung in Berlin-Charlottenburg
Seit 1993: wiss. Mitarbeiter im Kurt-Schwabe-Institut (2002 Promotion)

Arbeitsgebiete:

  • Methoden der Impedanzmessung
  • optische Chemosensoren
  • Röntgenpulverdiffraktometrie
  • numerischer Verfahren der Signalverarbeitung

Ausgewählte Publikationen:

  • Fichtner, W.; Kaden, H.; Schindler, W.
    On-line-Messung der Eigenschaften von Schmierölen für Verbrennungsmotoren mit einem elektrischen Sensor.
    Techn. Messen 65 (1998) 53-57
  • Fichtner, W.; Müller, R.; Kaden, H.; John, M.; Czerney, P.; Jesser, V.
    Faseroptischer pH- Sensor
    In: J.P. Baselt, G. Gerlach, W. Göpel(Hrsg.): Dresdner Beiträge zur Sensorik Bd. 5: Chemie- und Biosensoren. Aktuelle Anwendungen und Entwicklungstrends. Dresden- München, Dresden University Press 1998, 19-22
  • Zosel, J.; Fichtner, W.; Kaden, H.; Rau, B.
    Korrosionsmonitoring mit elektrochemischen Sensoren unter Einsatz von Evolutionsstrategien.
    Materials and Corrosion 47 (1996) 299-306
  • Fichtner, W.
    Impedanzmessungen in organischen Flüssigkeiten geringer Leitfähigkeit und ihr Einsatz zur Untersuchung von Schmierölen.
    TU-Dresden, Dissertation 2002
  • Fichtner, W.; Kaden, H.
    Capacitance Oil Condition Sensors in Thick-Film Technology: Comparison Various Sensor Designs Using Impedance Spectroscopy.
    Sensor 2003, 11th International Conference, Proceedings S. 289-293. AMA Service GmbH, 2003, CD-ROM
  • Fichtner, W.; Kaden, H.; Brokmann, G.; Steinke, A.
    Neue impedimetrische Sensoren zur Ölqualitätsbestimmung.
    12. Heiligenstädter Kolloquium "Technische Systeme für die Biotechnologie und Umwelt", Heilbad Heiligenstadt. Tagungsband (2004), S. 489-495
  • W. Fichtner, U. Guth, D. Becker, K.-M. Jüttner
    Orts- und zeitaufgelöste Impedanzmessungen für das Online-Monitoring in Deponien mit Tonabdichtung.
    In: G. Gerlach, H. Kaden (Hg.): Dresdner Beiträge zur Sensorik, Band 24: 7. Dresdner Sensor-Symposium - Neue Herausforderungen und Anwendungen in der Sensortechnik. Dresden, TUDpress 2005, S. 307-310
  • W. Fichtner, M. Berthold, R. Müller, A. Steinke
    Fluoreszenz-Sauerstoffsensor auf der Basis eines mikrooptischen Strahler-Empfänger-Moduls.
    In: G. Gerlach, P. Hauptmann (Hg.): Dresdner Beiträge zur Sensorik, Band 29: 8. Dresdner Sensor-Symposium - Sensoren für Umwelt, Klima und Sicherheit; Biosensoren und Biosysteme; Sensoren und Sensorsysteme für die Prozesstechnik; Trends in der Sensortechnik; Materialentwicklungen für die Sensorik. Dresden, TUDpress 2007,S. 157-160
  • W. Fichtner, M. Berthold, D. Enke, K. Hobritz
    Nanoporöse CPG-Membranen als Immobilisierungsmatrix für optische Enzymsensoren.
    14. Heiligenstädter Kolloquium. Tagungsband "Technische Systeme für die Lebenswissenschaften", Heilbad Heiligenstadt , 2008, S. 389-396