Zurueck
Ute Enseleit, Dipl.-Chem.

Telefon: +49 34327 608-118
 
E-Mail: ute.enseleit[at]ksi-meinsberg.de


Wissenschaftlicher Werdegang:
1984: Diplom (Dipl. Chem.), TU Bergakademie Freiberg
Seit 1984 im Kurt-Schwabe-Institut tätig.

Arbeitsgebiete:

  • Umwelt- und Spurenanalytik (HPLC, GC, IC, AAS)
  • Entwicklung elektrochemischer Sensoren (Redox- Cyanid- bzw. Dickschichtsensoren)

Ausgewählte Publikationen:

  • Vonau, W.; Kaden, H.; Enseleit, U.:
    Oberflächenmodifizierung von Vanadium als Material für einen potentiometrischen H2O2-Sensor.
    Oberflächen Polysurfaces 41 (2000) 10-12
  • Enseleit, U.; Vonau, W.; Kretzschmar, C.; Feller, C.; Große, M.; Woithe, W.:
    pH-Einstabmesskette in planarer Dickschicht-Technik.
    In: J.P. Baselt, G. Gerlach (Hrsg.): Dresdner Beiträge zur Sensorik, Bd. 16: Sensoren im Fokus neuer Anwendungen. Verbraucherschutz und Lebensmittelkontrolle, Biosysteme und Nanobiotechnologie, Umweltmesstechnik, neue Sensormaterialien, Mess- und Eichwesen. Dresden, w.e.b. Universitätsverlag 2002, S. 145-148
  • Enseleit, U.; Vonau, W.; Gäbler, M.; Kleinpeter, E.:
    Phosphatbestimmung mit elektrochemischen Sensoren.
    Scientific Reports, J. Univ. of Appl. Sci. Mittweida 10 (2002) 111-116
  • Enseleit, U.; Gabel, J.; Vonau, W.; Decker, D.:
    Elektrochemischer Sensor zur Bestimmung der Fluoridionenaktivität in heißen organischen Medien.
    In: J.P. Baselt, G. Gerlach (Hg.): Dresdner Beiträge zur Sensorik, Band 20: 6. Dresdner Sensor-Symposium: Sensoren für zukünftige Hochtechnologien und Neuentwicklungen für die Verfahrenstechnik. Dresden: w.e.b. Universitätsverlag 2003, S. 311-314
  • Vonau, W.; Enseleit, U.; Gerlach, F.; Herrmann, S.:
    Conceptions, materials, processing technologies and fields of application for miniaturized electrochemical sensors with planar membranes.
    Electrochim. Acta 49 (2004) 3745-3750
  • Enseleit, U.; Pollrich, S.; Vonau, W.:
    Chalkogenidgläser als ionensensitive Membranen für potenziometrische Sensoren.
    CIA 2005, 3. Conference über Ionenanalyse. Berlin, 06.-08.04.2005, Kurzfassungen der Beiträge S. 55